Andreas Zühlke · Fotografie

In Berlin geboren nahm die Fotografie schon während seines Studiums, neben der Malerei, einen großen Raum ein und es folgten die ersten Einzel- und Gruppenausstellungen. Die Bandbreite umfasst, neben seiner Vorliebe für die industriellen und städtebaulichen Ansichten, organische Themen und durch die Wahl des Bildträgers AluDibond schafft er Werke mit vielschichtiger Transparenz.

Seine einzigartige Art, vornehmlich Architekturfotos mit dem exklusiven AluDibond butlerfinish zu komponieren, schaffen stetig neue Bildansichten. Kommt dann noch wechselnder Lichteinfall hinzu, eröffnen sich dem Betrachter weitere Details. Bei seiner neuen Double-Serie verstärkt sich dieser Effekt nochmals und vermittelt fast schon den Eindruck einer dreidimensionalen Aufnahmetechnik.

Aufrufe: 76